Select Page

Vorlesen und Erstlesen

Kurt – Wer möchte schon ein Einhorn sein?

Pupse, die nach Rosen duften, ein blütenweißes Fell, das bei Mitgefühl schimmert, und bei jeder Bewegung ein Schauer rosa glitzernder Sterne – ganz schön peinlich, oder? Das findet zumindest Kurt, der sich mit all dem ständig auseinandersetzen muss, denn er ist ein Einhorn. Ja, ein Einhorn. Allerdings ist ihm dieser Umstand eher lästig – noch lästiger sind ihm nur die Erwartungen, die man ihm aufgrund seiner Einhorn-Natur entgegenbringt. Jetzt soll er allen Ernstes eine Prinzessin retten! Er bliebe ja einfach im Einhornwald, um eine Butterblume nach der anderen zu futtern, aber der nervige kleine Vogel Trill appelliert an sein Mitgefühl, und das scheint die Schwachstelle des grummeligen Einhorns zu sein. Wenn man davon absieht, dass er wasserscheu ist. Bei der Rettung der winzigen Prinzessin Floh entdeckt Kurt, dass er großherziger – und magischer! –  ist, als er gedacht hat.

Außerordentlich witziges (Vor-)Lesevergnügen für so ziemlich jedes Alter!

Zu bestellen bei

Link auf amazon Link zu ThaliaButton NEW